Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Strafrecht

 

Mit Staatsanwaltschaft und Strafgericht konfrontiert zu werden, gehört zu den Erfahrungen, auf die man gerne verzichten kann.

Dennoch, in die Mühlen der Strafjustiz kann man leicht geraten. Ein Verkehrs- oder Sportunfall mit Körperverletzung passiert schnell, auf eine Anzeige – mag sie vom Inhalt auch noch so absurd sein – muss eine Strafverfolgungsbehörde reagieren.

Aber auch der umgekehrte Fall ist möglich: Sie werden Opfer eines Verbrechens oder eines Vergehens.

Wir können in strafrechtlichen Verfahren wie folgt für Sie tätig werden:

  • Vertretung von Verdächtigen im gerichtlichen Vorverfahren (Ermittlungsverfahren), darunter fallen auch Beschwerden gegen Maßnahmen wie Untersuchungshaft, Hausdurchsuchungen, Telefonüberwachung und dergleichen.
     
  • Vertretung von Angeklagten im gerichtlichen Hauptverfahren (betreffend sämtliche Straftaten)
     
  • Vertretung von Opfern im gerichtlichen Vor- und Hauptverfahren  (Privatbeteiligtenanschluss)