Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Persönlichkeitsschutz

Das Persönlichkeitsrecht schützt die Würde und den Wert des Menschen vor unzulässigen Ein­griffen durch andere.

Eingriffe in Persönlichkeitsrechte können mannigfaltig vorgenommen werden: Verbreitung von unwahren und kreditschädigenden Angaben, Verbreitung von Informationen, welche zwar richtig sind, jedoch in die Privatsphäre eines Menschen eingreifen, unbefugte Weitergabe von persönli­chen Daten, Verbreitung von Lichtbildern und Audioaufnahmen, Eingriffe in das Recht am eige­nen Namen und dergleichen.

Gerne können wir Ihnen folgendermaßen behilflich sein:

  • Geltendmachung von Rechten am eigenen Lichtbild bzw. Abwehr ungerechtfertigter Ansprü­che aus diesem Rechtstitel
     
  • Geltendmachung des Rechts auf Wahrung der Privatsphäre bzw. Abwehr von ungerechtfer­tigt erhobenen Ansprüchen
     
  • Geltendmachung des Rechts am eigenen Namen bzw. Abwehr ungerechtfertigter Ansprüche aus diesem Rechtstitel
     
  • Geltendmachung des Rechts am eigenen Wort/Stimme bzw. Abwehr ungerechtfertigter Ansprü­che aus diesem Rechtstitel
     
  • Geltendmachung des Rechts auf Wahrung der Geheimsphäre bzw. Abwehr ungerechtfertig­ter Ansprüche aus diesem Rechtstitel
     
  • Geltendmachung des Rechts auf Freiheit bzw. Abwehr ungerechtfertigter Ansprüche aus diesem Rechtstitel
     
  • Geltendmachung des Rechts auf Datenschutz bzw. Abwehr ungerechtfertigter Ansprüche aus diesem Rechtstitel