Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ehe- und Familienrecht

Fast die Hälfte aller Ehen wird derzeit geschieden, ein gesellschaftlicher Trend, der sich auch in nächster Zeit voraussichtlich nicht ändern wird. 

Ehe- und Familienrecht betrifft aber nicht nur Scheidungen. Dieses Rechtsgebiet regelt generell die Beziehung zwischen Ehepartnern genauso wie zwischen Eltern und Kindern. Und dementsprechend universell sind die Anforderungen an uns als Rechtsvertreter.

Unsere Tätigkeitsfelder sind vornehmlich:

  • Beratung vor einer Eheschließung (Regelung vermögensrechtlicher Belange vor der Heirat, Gestaltung von Ehepakten)
     
  • Vertretung und Beratung in strittigen und einvernehmlichen Scheidungen
     
  • Unterstützung im Aufteilungsverfahren (Aufteilung des ehelichen Vermögens nach einer Scheidung)
     
  • Beratung in Unterhaltsverfahren (Kindes- und Ehegattenunterhalt)
     
  • Vertretung in Obsorgeverfahren
     
  • Unterstützung in Ehelichkeitsbestreitungsverfahren (bei ehelich geborenen Kindern) und Verfahren zur Unwirksamerklärung von Vaterschaftsanerkenntnissen (bei unehelich geborenen Kindern)