Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Allgemeines Zivil- und Zivilverfahrensrecht:

 

Unter Zivilrecht (Privatrecht) versteht man die Beziehung von rechtlich gleichgestellten Rechts­subjekten (natürlichen oder juristischen Personen) untereinander. Es ist demnach ein weites Feld, welches traditionell in Sachenrecht, Schuldrecht, Erbrecht, Personen- und Familienrecht eingeteilt wird.

Die Geltendmachung von privatrechtlichen Ansprüchen und Rechten oder Rechtsverhältnissen erfolgt im zivilgerichtlichen Verfahren (Zivilverfahren).

Zu behaupten, man sei im Zivil- und Zivilverfahrensrecht „spezialisiert“, ist aufgrund des Umfangs dieses Rechtsgebiets und seiner Komplexität eine gewagte Behauptung.

Was wir verdeutlichen wollen ist, dass ein Schwerpunkt unserer Kanzlei die Beratung und Unterstützung unserer Mandanten in den „klassischen“ zivilrechtlichen Fragen und Aufgaben betrifft, wie sie alltäglich sind und zum Handwerkszeug eines jeden freiberuflich tätig werdenden Juristen gehören.

Als besondere Schwerpunkte unserer Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivil- und Zivilverfahrensrechtes führen wir an:

  • Ehe- und Familienrecht
     
  • Arbeitsrecht
     
  • Schadenersatzrecht
     
  • Erbrecht
     
  • Bestandrecht